Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 17
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 2083 - Eurycormus sp.

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Fische (Pisces)
Familie:Echte Knochenfische (Teleostei)
Gattung:Eurycormus
Art:Eurycormus sp. WAGNER, 1863

Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Fundort:Painten
Lithostratigraphie:Ober-Kimmeridgium (unterer Abschnitt) bis Unter-Tithonium(oberer Abschnitt), Weißjura-Gruppe, Painten-Formation
Quentstedt (nicht mehr gültig):n/a
Biostratigraphie:Beckeri-Zone, Ulmense-Subzone, rebouletianum-Horizont bis
Hybonotum-Zone, Riedense-Subzone, eigeltingense-alpha-Horizont

Ansicht von Painten

 
Beschreibung der Art: Kompakter Knochenfisch mit hoher Schwanzflosse, die tief gespalten ist. Der Kopf ist groß, die Zähne sind klein. Das Auge erscheint riesig. Die Rückenflosse liegt knapp hinter der Körpermitte. Gegenüber liegend befinden sich die Genitalflossen. Die Afterflosse ist etwas länger und weit nach hinten verlagert.
Beschreibung des Fossils: Die Solnhofener Fossillagerstätten im Osten bei Painten und Kehlheim haben eine unterschiedliche Meeresfauna als die geologisch jüngeren Solnhofener Plattenkalke im Westen. Viele Fische, wie dieser Eurycormus, stellen eine evolutive Vorstufe zu den bekannten Arten der Solnhofener Fauna dar.
Grösse:
Sammlung: Bürgermeister-Müller-Museum, Solnhofen
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Eurycormus sp.:
Eurycormus sp. Bild ©


Alle Fossilien der Art Eurycormus sp. anzeigen.

  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.0

Programmierung, Gestaltung und Design © Martin Sauter